Diätprogramme, abnehmen mit unterschiedlichen Strategien

Diätprogramme – welche Unterschiede gibt es

Beim Aufschlagen der Zeitschriften oder im Buchladen wird man von der unglaublichen Vielfalt an Diätprogrammen, die schnelles Abnehmen versprechen, schier überwältigt. Die auch als Online Abnehmprogramme vorgestellten Diätprogramme reichen vom gruppenorientierten Weight Watchers Programm, über die von unzähligen Stars empfohlene Ducan Diät bis hin zu Diätprogrammen, die nur mit einem einzigen Lebensmittel schnelles Abnehmen garantieren. Doch wie soll man sich zwischen den im Ansatz so unterschiedlichen Diätprogrammen für schnelles Abnehmen entscheiden, um schnell, gesund und dauerhaft die unerwünschten Kilos zu verlieren?

Hier finden Sie einen Überblick über die beliebtesten Online Abnehmprogramme, der Ihnen bei der Entscheidung zum schnellen Abnehmen helfen wird!

 

BodyChange – Die Herausfordernde

Die vom aus dem Fernsehen bekannten Fitnesscoach Detlef Soost mitausgearbeitete BodyChange Ernährungsumstellung setzt auf einen professionell ausgearbeiteten Mix aus Sport und gesunder Ernährung im Rahmen von Online Abnehmprogrammen zum schnellen Abnehmen. Dabei wird der Teilnehmer von erfahrenen Sportwissenschaftlern, Ernährungsexperten und Profisportlern in seinem Traum zur Erlangung der Wunschfigur unterstützt und beraten. Im Mittelpunkt dieser außergewöhnlichen Online Abnehmprogramme steht dabei die „10 Weeks Body Change – I make you sexy!“, das Abnehmerfolge von minus 10 kg nach 10 Wochen versprich . Nach einer schnellen Anmeldung bei der 10 Weeks Body Change und der Bezahlung von 89 € erhält man den Zutritt zum exklusiven Mitgliederbereich von BodyChange. In den ersten zwei Wochen der 10 Weeks Body Change setzt die BodyChange nur auf eiweißreiche Ernährung, die die Fettreserven des Körpers unter Erhaltung der Muskelmasse angreifen soll. Dieser Ernährungsstil wird für die gesamte Zeit des Diärprogramms beibehalten, wobei unzählige leckere und abwechslungsreiche Rezepte auf der Homepage zu finden sind. Danach konzentriert man sich auf herausfordernde 20-Minuten Workouts, von denen zwei jede Woche im Mitgliedsbereich zu finden sind. Durch die kurzen, mit knackiger Musik versehenen Sporteinheiten bei der 10 Weeks Body Change, die oft von dem Trainer Detlef Soost vorgestellt und geleitet werden, kommt garantiert keine Langeweile beim Sport auf, obwohl diese am Anfang bei schlechter körperlicher Vorbereitung relativ schwer zu bewältigen sein könnten. Für ausreichend Motivation sorgen andere Teilnehmer, die sich in der Community austauschen können, und regelmäßige Tipps von Experten der Diätprogramme, die zum Durchhalten anregen.

Gesund abnehmen mit BodyChange
Jetzt mehr erfahren über die Ernährungsumstellung von BodyChange.

Dukan Diät – Die Köstliche

Bereits in den 70er Jahren ist die Dukan Diät zum schnellen Abnehmen von dem französischen Ernährungsmediziner Pierre Dukan entwickelt worden. Grundsätzlich baut die Ernährungsumstellung auf einer eiweißreichen Ernährung, dem Verzicht auf Kohlenhydrate und einer Reduktion von Fett auf. Die Diät beginnt mit einer „Angriffsphase“, die je nach gewünschtem Gewichtsverlust 1 bis 10 Tage dauert. Während dieser beschränkt man sich auf 72 proteinreiche Lebensmittel, die mit jeweils einem Esslöffel Haferkleie zur Anregung der Verdauung kombiniert werden dürfen. Danach kommt man in die „Aufbauphase“, während der das Idealgewicht erreicht werden soll. Während des Wechsels von Proteintagen und kombinierten Tagen purzeln die Kilos. Der Speiseplan dieser Phase der Diätprogramme besteht aus 72 proteinreichen Lebensmitteln und 28 Gemüsesorten. Diese können nach Belieben kombiniert werden. Nach Erreichen des Wunschgewichts folgt die „Stabilisierungsphase“, die 10 Tage pro verlorenem Kilogramm dauert. In dieser werden die Rezepte durch die langsame Einführung von Kohlenhydraten abwechslungsreicher. Allerdings behält man auch hier einen reinen Proteintag pro Woche bei. Schlussendlich gelangt man in die „Erhaltungsphase“, die ein Leben lang andauert. Während dieser ernährt man sich wie gewohnt, achtet jedoch darauf täglich 3 Esslöffel Haferkleie zu sich zu nehmen, täglich 20 Minuten sportlich aktiv zu sein und einen Proteintag pro Woche einzuhalten. Unzählige Teilnehmer am Dukan Programm erschufen einen schier unglaublichen Pool an Rezepten, Abnehmtipps und Motivationshinweisen, sodass eine abwechslungsreiche Diät mit viel Unterstützung durch Gleichgesinnte garantiert ist.

 

Weight Watchers – Die Klassische

Die 1963 von der Hausfrau Jean Nidetch in den USA geborene Diät hat seit damals seinen Siegeszug rund um den Erdball angetreten und vereint heute Millionen von Menschen weltweit in Gruppen von Abnehmwilligen. Die Diät baut auf einer kalorienreduzierten Mischkost auf. Dabei besitzt jedes einzelne Lebensmittel einen bestimmten Punktewert, der aus seinem Kalorien- und Nährstoffgehalt resultiert. Beim Einstieg in das Weight Watchers Diätprogramm wird die individuelle Punkteanzahl aus vielen Faktoren, wie Alter, gewünschtes Gewicht, Ausgangsgewicht, Statur, Lebensstil und ähnlichem berechnet. Diesen Wert hat man täglich zur Verfügung und kann diesen nach Belieben mit unterschiedlichsten Lebensmitteln und Portionsgrößen füllen. Ein Zusatzplus stellen dabei die Produkte der Marke Weight Watchers dar, die bereits fertige Gerichte mit einer bestimmten Punktezahl in Supermärkten und im Fachhandel anbieten. Dadurch erspart man sich einerseits das lästige Zählen von Punkten bei diesem Diätprogramm und andererseits hat man damit binnen weniger Minuten eine köstliche, ausgewogene Mahlzeit auf dem Tisch. Die ausführlichen Listen mit den Punkten, die selbstverständlich auch in praktischem App-Format zu haben sind, die Rezeptbücher und vieles mehr stehen den Teilnehmern der Weight Watchers Diätprogramme gegen eine Gebühr von 9,23 € zur Verfügung. Das zweite Standbein dieser Diätprogramme bilden die wöchentlichen kostenlosen Weight Watcher Treffen. Bei diesen Zusammenkünften zusätzlich zur Ernährungsumstellung werden Erfahrungen und Tipps persönlich ausgetauscht, man lauscht Vorträgen über gesunde Ernährung und holt sich einen gehörigen Schub an Motivation beim Abwiegen und gemeinsamen Feiern der kleinsten Abnehmerfolge. Auch ein kurzes persönliches Gespräch mit einem Ernährungscoach findet jede Woche bei den Weight Watchers Treffen, die mittlerweile in nahezu allen deutschen Großstädten angeboten werden, statt.

 

Und was meinst du dazu?

Artikel kommentieren, loben oder kritisieren

Wordpress Comments